Neurofeedback

 
Ziele und Wirkung
Ziel des Neurofeedbacks ist es, die Patienten zu befä­hi­gen, ihre eige­ne Hirnaktivität so zu beein­flus­sen, dass sie Reize geziel­ter ver­ar­bei­ten und Aufgaben bes­ser bewäl­ti­gen kön­nen.
Die lang­fris­ti­ge Wirkung des Neurofeedbacks beruht dabei auf der posi­ti­ven Verstärkung. Gelingt es ihnen, ihre Gehirnaktivität in die rich­ti­ge Richtung zu len­ken, wird ihnen dies unmit­tel­bar über den Monitor zurück­ge­mel­det und die­ser Erfolg ent­spre­chend belohnt. So ler­nen die Betroffenen nach und nach die­ses Verhalten zu auto­ma­ti­sie­ren und auf Alltagssituationen zu über­tra­gen.
Das Neurofeedback-Training führt zu einer Verbesserung der:
  • Konzentration
  • Gedächtnisleistung
  • Aufmerksamkeit
  • Motivation
  • Lernfähigkeit
  • moto­ri­schen Koordination
  • all­ge­mei­nen Verhaltensweise
Mehr zu die­sem Thema erfah­ren Sie hier:

DER MENSCH IM MITTELPUNKT

Qualität die Sie erle­ben…